Schwer verletzt:

Fußgängerin von Auto angefahren

Eine 72-jährige Fußgängerin ist in Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Freitagmorgen in Neubrandenburg mitteilte, wollte die Frau am Donnerstag über eine Straße gehen, als sie von dem Auto eines 33-Jährigen angefahren wurde. Das Opfer wurde schwer am Kopf verletzt und kam ins Krankenhaus. Die Hintergründe des Unfalls waren zunächst unklar. Möglicherweise aber sei die Frau bei Rot auf die Fahrbahn getreten.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung