Metalldiebe unterwegs:

Ganoven stehlen Kupferdachrinnen

Kupfer- und Kabeldiebe trieben in Ahlbeck und Tutow ihr Unwesen.

Unbekannte Täter haben die kompletten Kupferdachrinnen von zwei Bungalows der Residenz Waldoase im Seebad Ahlbeck entwendet. Zwei Mitarbeiter der Residenz fiel der Diebstahl am Dienstag auf. Die Ganoven ließen etwa 30 Meter Kupferdachrinnen im Gesamtwert von rund 1000 Euro mitgehen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Kabeldiebe entwendeten etwa 6000 Meter Elektrokabel aus einem Solarpark in Tutow bei Jarmen. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 7500 Euro. Der Diebstahl wurde am Mittwoch festgestellt. Die Beamten nahmen eine Anzeige auf.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!