Feuerwehr evakuiert Gebäude:

Gasalarm sorgt für Aufregung in Altenheim

Ein Gasalarm hat am Dienstag rund 70 Bewohner eines Altenheimes in Zinnowitz auf Usedom in Aufregung versetzt.

Wie Bürgermeister Peter Usemann (Usedomer Wählergemeinschaft) am Mittwoch in Zinnowitz sagte, stellte die sofort alarmierte Feuerwehr die Gasversorgung komplett ab und begann, die betroffene Etage des mehrstöckigen Gebäudes zu evakuieren. Das schnelle Eingreifen des Gasversorgers bewahrte die Senioren aber davor, ins Freie zu müssen. Ein Mitarbeiter konnte keine erhöhte Gaskonzentration messen und gab Entwarnung. Woher der Gasgeruch in dem Haus unweit vom Ostseestrand kam, blieb aber unklar.