In Einkaufszentrum:

Geldautomaten-Räuber schlagen wieder zu

Die Polizei fahndet nach Geldautomaten-Räubern. Unbekannte haben am Donnerstagabend einen Automaten im geschlossenen Einkaufszentrum Sievershagen bei Rostock geplündert.

Wie die Räuber in das Einkaufscenter gelangten und wie hoch die Beute war, könne aus ermittlungstaktischen Gründen nicht gesagt werden. In der Vergangenheit kam es im Nordosten mehrfach zu ähnlichen Angriffen auf Geldautomaten. Dabei waren Zugänge zu Einkaufszentren auch schon einfach per Auto eingefahren worden. Das sei hier nicht so gewesen, sagte der Polizei-Sprecher.

Zuletzt hatte die Polizei vor rund einer Woche einen Tatverdächtigen aus Wismar gefasst, der mit flüchtigen Komplizen einen Geldautomaten auf der Autobahnraststätte "Fuchsberg" bei Glasin (Nordwestmecklenburg) gestohlen haben soll. Der einschlägig vorbestrafte 26-Jährige sitzt in Untersuchungshaft.