Ladung beschlagnahmt:

Gestohlenes Werkzeug als Altkleider getarnt

Einen Kleintransporter mit gestohlenen Werkzeugen und Baumaschinen haben Polizisten am Wochenende im Fährhafen Mukran auf Rügen (Kreis Vorpommern-Rügen) gestoppt.

Die Maschinen waren im Fahrzeug als Altkleidersammlung in blauen Säcken versteckt, aber am Samstag aufgefallen, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei in Stralsund am Montag. Gegen den 44-jährigen Fahrer aus Polen werde wegen Verdacht des Diebstahls und der Hehlerei ermittelt. Das Fahrzeug war aus Schweden gekommen. Eine der Baumaschinen sei bereits 2008 in Nordbrandenburg gestohlen worden.