Crash auf A 19:

Greifswalder bei Unfall verletzt

Bei einer Kollision mit einem Lkw auf der A19 sind am Sonnabend zwei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Ein 62 Jahre alter Geländewagenfahrer fuhr beim Auffahren auf die Autobahn nahe Kavelstorf seitlich in einen Lastwagen, wie die Polizei in Rostock mitteilte. Der 62-Jährige aus Greifswald habe schwere Verletzungen erlitten, hieß es. Seine 59 Jahre alte Beifahrerin kam mit leichten Blessuren davon. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten noch an.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung