Verdacht auf Brandstiftung:

Kleintransporter in Flammen

Montagabend hat im Gewerbegebiet in der Lindenstraße in Stralsund ein Fiat Ducato gebrannt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Das Feuer wurde gegen 20.50 Uhr gemeldet, teilte die Polizei mit. Menschen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5 000 Euro.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung