Zu starker Wind:

Krankenwagen aus der Spur geworfen

Ein Krankentransporter ist auf der Bundesstraße 109 nahe Klein Bünzow von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Der 28-jährige Fahrer wurde in dem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt, wie die Polizei Neubrandenburg am Montagabend mitteilte. Ein Windstoß hatte den Unfall demnach verursacht. Die B109 wurde kurzzeitig voll gesperrt.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!