Zu starker Wind:

Krankenwagen aus der Spur geworfen

Ein Krankentransporter ist auf der Bundesstraße 109 nahe Klein Bünzow von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Der 28-jährige Fahrer wurde in dem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt, wie die Polizei Neubrandenburg am Montagabend mitteilte. Ein Windstoß hatte den Unfall demnach verursacht. Die B109 wurde kurzzeitig voll gesperrt.