Einbruch in Greifwald:

Lager im Gartencenter abgemäht

Die Gartensaison scheint noch nicht vorbei zu sein. In der Nacht erbeuteten Einbrecher unter anderem Rasenmäher, Motorsägen und Sensen in Greifswald.

Diebe erbeuteten in Greifswald Rasenmäher, Sensen und anderes Gerät aus einem Garten- und Technikcenter. 
Arno Burgi Diebe erbeuteten in Greifswald Rasenmäher, Sensen und anderes Gerät aus einem Garten- und Technikcenter. 

Einbrecher deckten sich in der Nacht zum Samstag mit Geräten in einem Garten- und Technikcenter in Greifswald ein. Ein Paketzusteller wunderte sich heute morgen beim Austragen über das offenstehende Firmentor des Centers und alarmierte die Polizei. Völlig zurecht, wie die Beamten vor Ort feststellten. Im Maschendrahtzaun, der das Firmengelände umgibt, klaffte eine Lücke, die Eingangstür wurde aufgebrochen und die Stahltür zum Warenlager stand offen. Eine Alarmanlage, die das Treiben der Täter angezeigt hätte, wurde zerstört. Entwendet wurden nach erster Sichtung zudem Rasenmäher, Motorsägen und -hacken, Sensen, Fräsen, Heckenscheren sowie ein Rasentraktor. Der vorläufige Schaden wurde auf circa 15.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.