20 000 Euro Schaden:

Leerstehende Wohnhäuser in Flammen

Ein Feuer in zwei leerstehenden Wohnhäusern in Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat am Montagabend einen Schaden von rund 20 000 Euro verursacht.

Menschen wurden nach Angaben der Polizei nicht verletzt. Das Feuer war im ersten Stock eines der beiden Gebäude ausgebrochen und griff auf das andere Haus über. Die Polizei schließt nach ersten Erkenntnissen Brandstiftung nicht aus.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung