Mit Pistole bedroht:

Mann auf A20-Parkplatz ausgeraubt

Ein 31-jähriger Mann ist am Samstag auf einem Parkplatz an der Autobahn 20 zwischen Kröpelin und Bad Doberan mit einer Pistole überfallen worden.

Zwei maskierte Männer hielten ihm die Waffe vor das Gesicht, als der 31-Jährige aus einer Toilette kam, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Räuber schnappten sich seine Geldkarte sowie 200 Euro Bargeld und konnten unerkannt mit einem Wagen über die Autobahn flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zum Erfolg.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung