Streit eskaliert:

Mann geht auf Nachbarn mit Axt los

Im Streit hat ein 66 Jahre alter Schweriner seinen Nachbarn mit einer Axt angegriffen und verletzt.

Der 60-Jährige hatte sich am frühen Sonntagmorgen über lautes Brüllen und Schreien seines Nebenmieters beschwert, an der Wohnungstür des Radaubruders kam es zur Auseinandersetzung, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die beiden Männer wurden handgreiflich, die Schlägerei eskalierte, bis der Verursacher des Zwistes zur Axt griff und damit auf seinen Nachbarn einschlug. Dieser konnte den Angriff abwehren und dem 66-Jährigen das Werkzeug aus der Hand winden. Er wurde dabei leicht an der Schulter verletzt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung