Gartenlaube fängt Feuer:

Mann verliert Kontrolle über brennende Gartenabfälle

Beim Gartenabfälle verbrennen sollte man besonders vorsichtig sein. Am Donnerstagvormittag geriet ein Feuer außer Kontrolle.

Laut Polizei hat das Feuer auf eine benachbarte leerstehende Fläche übergegriffen. Eine Gartenlaube ging in Flammen auf und brannte vollständig nieder. Feuerwehren aus Neukäbelich, Pragsdorf, Sponholz und Woldegk konnten aber verhindern, dass weitere Laubejn und Grundstücken brannten. Personen waren nicht in Gefahr. Die Polizeiu schätzt den Schaden auf etwa 2000 Euro und ermittelt wegen Verdachts auf fahrlässige Brandstiftung.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung