Täter für die Polizei kein Unbekannter:

Mitarbeiter verhindern Diebstahl von Firmenwagen

Zwei Mitarbeiter haben in Wittenburg den Diebstahl eines Firmenwagens verhindert.

Sie hörten am späten Donnerstagabend Geräusche und entdeckten einen 23-Jährigen in einem Firmenauto, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Dieb hatte den Wagen bereits gestartet. Die Mitarbeiter konnten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Beamten nahmen ihn vorläufig fest. Er war betrunken und der Polizei wegen ähnlicher Delikte bereits bekannt. Er soll zuvor versucht haben, einen anderen Wagen auf dem Betriebsgelände zu starten.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung