Vorfahrt missachtet:

Motorradfahrer bei Barth schwer verletzt

Die Unaufmerksamkeit einer Autofahrerin ist einem Motorradfahrer in Barth zum Verhängnis geworden.

Ein 35 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagabend bei einem Unfall bei Barth (Landkreis Vorpommern-Rügen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte, hatte eine Autofahrerin gegen 20.15 Uhr beim Auffahren auf die Landstraße offenbar die Vorfahrt missachtet und war mit dem Motorradfahrer zusammengestoßen. Die 20-Jährige blieb unverletzt.