:

Motorradfahrer fährt auf Wohnmobil auf

Am Samstagnachmittag war ein 60-jähriger Motorradfahrer auf der B 105 unterwegs, aus Stralsund kommend in Richtung Martensdorf.

Auf Höhe des Abzweiges nach Pütte bemerkte der Mann ein verkehrsbedingt haltendes Wohnmobil nicht rechtzeitig und fuhr auf. Der 60-Jährige musste zur stationären Behandlung ins Klinikum Stralsund gebracht werden. Die 59-jährige Mitfahrerin auf dem Motorrad wurde ebenfalls verletzt und vor Ort medizinisch versorgt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund  4000 Euro. Die B 105 war fast eine Stunde voll gesperrt.