In die Leitplanke gerast:

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Ein Motorradfahrer ist am Freitagmorgen nahe des Dorfes Goldberg (Nordwestmecklenburg) bei einem Sturz tödlich verletzt worden.

Der Mann war nach ersten Ermittlungen am Ende einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrspur geraten und in die Leitplanke gerast, wie die Polizei mitteilte. Er sei noch an der Unfallstelle gestorben.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung