Mann mit 3,42 Promille am Steuer:

Passanten vereiteln Alkoholfahrt

Passanten haben in Holzendorf bei Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) einen betrunkenen Fahrzeugführer am Weiterfahren gehindert.

Der Mann betrat am Sonntagabend schwankend und mit einer starken Alkoholfahne eine Tankstelle und kaufte mehrere Flaschen Schnaps, wie die Polizei am Montag mitteilte. Kurzentschlossen zog ein Zeuge den Zündschlüssel des betreffenden Wagens ab und verschloss das Auto, andere Beobachter holten die Polizei. Die Beamten stellten bei dem 44-Jährigen einen Atemalkoholwert von 3,42 Promille fest.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung