Schlammschlacht:

Polizei jagt Verwirrten mit Traktor

Mit einem Traktor hat die Polizei am Samstag auf einem Feld bei Hagenow im Landkreis Ludwigslust-Parchim einen offenbar verwirrten Mann verfolgt und gestoppt.

Die Beamten hatten beobachtet, wie der Mann mit einer Tasche durch das moorastige Gelände stapfte, wie ein Sprecher am Montag mitteilte. Ein zufällig vorbeikommender Treckerfahrer half prompt und kutschierte die Polizisten über den Acker.

Nach rund einem Kilometer Fahrt stellten sie den Flüchtigen. Der 36-Jährige war aus einer Einrichtung für betreutes Wohnen weggelaufen. Er wurde vorsorglich in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung