:

Polizei sucht Zeugen nach Raub

Unbekannte haben am Sonntag in Waren einen Mann überfallen und ihm den Rucksack abgenommen.

Wie die Polizei Montag berichtete, wurde das 35 Jahre alte Opfer von zwei Männern angegriffen und leicht verletzt. Als der Warener laut um Hilfe rief, ließen die Unbekannten von ihm ab und flüchteten mit dem Rucksack. "Die Tat ereignete sich gegen 1:45 Uhr in der Großen Wasserstraße, in Höhe des Antik-Geschäftes", so ein Polizeisprecher.

Die Kriminalpolizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer die Tat beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Waren (03991/176-0) oder unter www.polizei.mvnet.de zu melden.