23-Jähriger hörte Musik:

Radfahrer bei Zusammenstoß mit Lkw schwer verletzt

Ein Radfahrer ist in Grabow mit einem Lastwagen zusammengeprallt und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hörte der 23-Jährige Radler über Kopfhörer Musik von seinem Smartphone, als er am späten Montagnachmittag die B5 in Grabow überquerte. Möglicherweise war er abgelenkt und beachtete daher den herannahenden Lkw nicht, hieß es. Laut Polizei hatte der Mann noch Glück im Unglück: Sein Fahrrad stieß gegen den seitlichen Unterfahrschutz des Lasters, so dass er nicht unter den Lkw geriet.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung