Polizei ermittelt:

Raubüberfall auf Tabakladen

Ein junger Mann hat in Parchim einen Tabakladen ausgeraubt.

Ein Unbekannter hat am Dienstag um 17.15 Uhr einen Tabakladen in Parchim überfallen, teilte die Polizei mit. Der Täter bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer Pistole und forderte von ihr Geld. Sie übergab dem Täter einen Geldbetrag in bislang unbekannter Höhe. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die Polizei suchte sofort nach dem Täter. Auch ein Fährtenhund kam zum Einsatz. Alles erfolglos.

Die Mitarbeiterin des Tabakladens konnte den Täter aber relativ gut beschreiben. Es sei ein 17 jähriger Mann mit auffälligen Augenringen und einem Piercing an der Unterlippe, rechts gewesen. Der Mann trug eine Kapuze, eine schwarze Jacke und hatte eine neongrüne Umhängetasche dabei. Hinweise aus der Bevölkerung zum oben benannten Sachverhalt nimmt das Polizeirevier Parchim unter der Telefonnummer 03871-6000 oder der Polizeinotruf entgegen.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung