Leicht beschädigt:

Schiffskollision im Stralsunder Hafen

Ein 90 Meter langes Frachtschiff hat am Montag einen Dalben gerammt.

Das unter der Flagge von Gibraltar fahrende Frachtschiff rammte den Dalben im Bereich der Ziegelgrabenbrücke, teilte die Landeswasserschutzpolizei mit. Dabei wurde das Schiff im Bereich des Bugs beschädigt, im Heckbereich entstanden Farbabschürfungen. Vermutlich übersahen der Kapitän sowie der beratende Lotse den Dalben. Gegen beide wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Das Schiff konnte nach der Begutachtung durch einen Sachverständigen seine Fahrt in Richtung Schweden fortsetzen

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung