Schwer verletzt:

Siebenjähriger auf Rügen angefahren

Bei einem Unfall ist ein Kind schwer verletzt worden. Der Junge hatte offenbar ein Auto übersehen.

Der Siebenjährige wurde nach dem Unfall in die Klinik gebracht.
Arno Burgi Der Siebenjährige wurde nach dem Unfall in die Klinik gebracht.

Ein siebenjähriger Junge ist bei einem Unfall auf Rügen schwer verletzt worden. Das teilte der Lagedienst am Samstag mit.

Der Junge sei mit einem Fahrrad unterwegs gewesen und habe dabei offenbar ein von rechts kommenden Pkw übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde das Kind schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung