Polizei rückt an:

Spielzeugpistole sorgt für Aufregung

Ein Jugendlicher steht mit einer Waffe am Fenster. Nachbarn sind besorgt und alamieren die Polizei.

Eine Spielzeugpistole hat in Grimmen (Kreis Vorpommern-Rügen) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 17-Jähriger am Freitagabend am Wohnungsfenster mit dem Spielzeug seines fünf Jahre alten Bruders hantiert. Nachbarn beobachteten die Szene und vermuteten eine Pistole in der Hand des Jugendlichen. Sie alarmierten die Polizei. Einsatzkräfte gaben kurze Zeit später Entwarnung: Der Revolver war aus Plastik.

 

 

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung