Unfall auf dem Wasser:

Sportmotorboot sinkt auf dem Zierker See

Ein Sportmotorboot ist aus ungeklärter Ursache im Zierker See in Neustrelitz untergegangen.

Die beiden Menschen an Bord konnten sich am Dienstagabend rechtzeitig auf ein anderes Boot retten und blieben unverletzt, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt, wie ein Sprecher sagte. Das Motorboot konnte geborgen werden. Der See wurde bei dem Unfall nicht verunreinigt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung