Schwerer Unfall bei Torgelow:

Tödlicher Crash in der Kurve

Er verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen, dann kam es zum Zusammenstoß: Ein Autofahrer aus der Uckermark überlebte die schwere Kollision nahe Torgelow am Sonntagabend nicht.

Für den 35-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.
dpa Für den 35-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, geriet der 35-Jährige auf der Landesstraße 321 in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Der Unfall ereignete sich zwischen Torgelow und Viereck. Der 35-Jährige starb am Unfallort. Der 54-jährige Fahrer des anderen Autos aus Vorpommern wurde beim Aufprall schwer verletzt. Seine 39 Jahre alte Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30 000 Euro. Die Straße war fünf Stunden lang voll gesperrt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung