80 000 Euro Schaden:

Traktor und Kran kommen nicht aneinander vorbei

Bei einem Unfall mit einem Traktor und einem Schwerlastkran nahe Rubkow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist ein Schaden von mehr als 80 000 Euro entstanden.

Ein Traktorfahrer war am Mittwochnachmittag auf der Landstraße 26 in Richtung Anklam auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte. Dabei musste ein ihm entgegenkommender Schwerlastkran ausweichen. Der Kran ist dann auf dem Grünstreifen eingesackt und zur Seite gekippt. Die L26 war zwei Stunden gesperrt.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!