:

Transporter ausgebrannt

Am Dienstagmittag geriet auf der BAB 20 ein Transporter in Brand.

Wie die Polizei mitteilte, brannte das Fahrzeug, das auf dem Parkplatz Brohmer Berge stand, komplett aus. 18 Kameraden von vier Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden sind ausgerückt, um den Brand zu löschen. Der Schaden beläuft sich auf 5000 Euro. Laut Polizei kann als Brandursache eine technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden.