Täter flüchtig:

Tresor-Diebe mit Handwagen unterwegs

Eine filmreife Verbrecherjagd hat sich am Montag bei Boizenburg an der Elbe ereignet.

Am helllichten Tag transportierten zwei besonders dreiste Einbrecher einen gestohlenen Tresor offen in einem Handwagen über den alten Grenzkolonnenweg zwischen den Orten Vier und Horst. Zeugen beobachteten am Vormittag das Gespann und riefen die Polizei, wie ein Sprecher mitteilte. Daraufhin ließen die Diebe, Männer in Kapuzenshirts, ihre schwere Fracht stehen und rannten davon. Die Fahndung nach den Tätern mit Fährtenhund und Hubschrauber verlief bislang aber ergebnislos. Der Tresor stammte aus einem privaten Einfamilienhaus.