Mit Beute geflohen:

Überfall mit Messer auf Supermarkt in Laage

Ein Unbekannter hat im Landkreis Rostock einen Supermarkt überfallen und Geld gestohlen.

Er wollte der Polizei zufolge am Dienstagabend offenbar warten, bis der Laden in Laage-Kronskamp schließt, dann forderte ihn aber eine der Verkäuferinnen auf zu gehen. Der Mann zückte ein Messer und bedrohte die 56-Jährige. Als sie sich weigerte, ihm Geld aus der Kasse zu geben, hebelte er diese selbst auf und flüchtete mit seiner Beute in einem grauen Auto. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Wie viel Geld der Tatverdächtige aus der Kasse nahm, war zunächst unklar.