Fahrerin im Krankenhaus:

Unaufmerksame Fahrer verursachen Unfall

Mehrere Autos krachten bei Rambin, Vorpommern-Rügen aufeinander.

Crash auf der B96, kurz vor der Baustelle Rambin. Gegen 16:25 Uhr übersah eine 22-jährige Fahrerin eines PKW Toyota das Stauende vor der Straßenbaustelle Rambin. Sie fuhr auf einen stehenden PKW Opel Astra auf, welcher durch den Aufprall auf einen vor ihm fahrenden Opel Corsa geschoben wurde. Die Fahrerin des Toyota verletzte sich leicht. Sie wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus am Sund nach Stralsund gebracht.

Der 21- jähriger Fahrer eines Opel Corsa beachtete den bereits geschehenen Unfall nicht und fuhr auf Grund von Unaufmerksamkeit auf den bereits verunfallten PKW Toyota auf. Es entstand Sachschaden von ca. 8.500,-Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge, kam es zu Verkehrseinschränkungen in diesem Bereich.