Niemand verletzt:

Verpuffung im Überseehafen geht glimpflich aus

Im Rostocker Überseehafen hat es am Dienstagmorgen eine Verpuffung gegeben.

Verletzt wurde niemand, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Mitarbeiter des Unternehmens löschten den kleinen Brand selbst. Das betroffene Unternehmen produziert in Rostock Biodiesel.