Unfall:

Vier Verletzte bei Kollision in Neubrandenburg

Ein Linksabbieger hatte den Gegenverkehr übersehen.

dpa/Genrefoto

In Neubrandenburg sind bei einem Verkehrsunfall am Samstag vier Menschen leicht verletzt worden. Ein 59-jähriger Autofahrer stieß beim Linksabbiegen an einer Kreuzung mit dem entgegenkommenden Auto eines 75-Jährigen zusammen, wie die Polizei mitteilte. Offenbar hatte der Linksabbieger den Gegenverkehr übersehen. Beide Fahrer sowie zwei Beifahrer kamen in ein Klinikum, das sie nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen konnten.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!