:

War es Brandstiftung?

Für die Bewohner in Neubrandenburg war es kaum zu überhören und zu übersehen. Laute Sirenen und Blaulicht. Grund hierfür war ein Feuer in der Ihlenfelder Straße. Die Polizei bittet nun um Mithilfe.

Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar.
Roland Weihrauch Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar.

Am späten Freitagabend fing ein Bürogebäude in der Ihlenfelder Straße in Neubrandenburg Feuer. Ein Passant hatte die Flammen bemerkt und sofort die Polizei alarmiert. Bei Eintreffen der Löschkräfte brannte bereits der gesamte Dachstuhl. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Es wird davon ausgegangen, dass das Feuer mutwillig gelegt wurde.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht Zeugen zum Brand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Neubrandenburg
unter der folgenden Nummer: 03 95 / 55 82 52 24, bei jeder anderen Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de entgegen.