Wismar:

Weißer Rauch beschäftigt Polizei

Rauchschwaden im Seehafen - die Polizei rückte aus. Am Ende klärte ein Elektriker das Problem.

Ein technischer Defekt eines Stromkastens hat einen Polizeieinsatz im Wismarer Seehafen ausgelöst. Ein Besatzungsmitglied eines angelegten Schiffs hatte am Sonntag beobachtet, wie weißer Rauch aus einem Kabelschacht in der Nähe eines Hafenkrans aufstieg, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Ein hinzugerufener Elektriker löste das Problem, indem er den Strom des Anschlusskastens trennte. Brandgefahr bestand laut Polizei nicht.