Einbruch in Schwerin:

Zigaretten, Spiele und Filme aus Videothek gestohlen

Offenbar für die langen Weihnachtstage haben sich Einbrecher in einer Schweriner Videothek "bedient".

Die Täter warfen in den frühen Morgenstunden des 25. Dezember mit Gullideckeln die Schaufensterscheibe des Geschäftes ein, wie die Polizei am Montag mitteilte. Aus dem Laden stahlen sie mehrere hundert Schachteln Zigaretten sowie DVDs und Videospiele. Anwohner hörten das Klirren von Scheiben und riefen die Polizei. Sie beobachten zwei Männer, die in die Videothek einstiegen und kurze Zeit später wieder verschwanden noch bevor die Beamten am Tatort eintrafen. Der Schaden wurde auf 2000 Euro geschätzt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung