:

Zwei Diebe erbeuten Tageseinnahmen eines Supermarktes

Mehrere Tausend Euro Bargeld haben zwei bislang unbekannte Diebe in Bergen auf Rügen erbeutet.

Wie die Polizei mitteilte, hatten die Täter am Samstagabend einen Supermarkt-Mitarbeiter abgepasst, der die Tageseinnahmen zur Bank bringen wollte. Kurz vor dem Betreten der Bankfiliale besprühten die Männer den Boten mit Reizgas, raubten die Geldtasche und flüchteten zu Fuß. Das 21-jährige Opfer wurde laut Polizei bei dem Überfall verletzt und deshalb zur Behandlung ins Krankenhaus Bergen gebracht. Eine Spur zu den Täter gibt es nicht. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.