B196:

Zwei Verletzte bei Frontal-Crash

Zwei Autofahrer sind am Mittwoch bei einem Frontalzusammenstoß auf Rügen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 61-Jähriger auf der B196 kurz vor Bergen mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und stieß mit dem Auto eines 44-Jährigen zusammen. Der Ältere wurde schwer verletzt von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit und ins Bergener Krankenhaus gebracht. Der Jüngere kam mit leichten Blessuren in die Klinik.