Seitlich zusammengekracht:

Zwei Verletzte bei Regen-Unfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 19 bei Rostock sind am Sonntag zwei Personen leicht verletzt worden.

Bei regennasser Fahrbahn stießen zwei Autos zunächst seitlich zusammen, wie die Polizei mitteilte. Einer der Wagen geriet dabei ins Schleudern und landete im Straßengraben. Die Fahrerin und ihre 16-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.