:

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Auf der Bundesstraße 109 in Höhe Levenhagen gab es Dienstagnacht einen Unfall.

Laut Polizei wollte ein 43-jährige Autofahrer nach einer Rast von einer befestigten Feldauffahrt wieder auf die Bundesstraße auffahren. Dabei kam sein Auto aber aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Auffahrt ab, rutschte in einen rund drei Meter tiefen Straßengraben und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt, seine 23-jährige Beifahrerin so schwer, dass sie stationär im Klinikum Greifswald aufgenommen wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 3 000 Euro.