:

Am Ende wartet fette Grill-Beute

Der Countdown läuft. Am 26. Juni endet die Anmeldefrist für den nächsten Grillwettbewerb von Marktkauf und Uckermark Kurier.

Auch die „Grill-Extremos“ sind wieder mit von der Partie, wenn es am 11. Juli heiß hergeht bei Marktkauf.
Claudia Marsal Auch die „Grill-Extremos“ sind wieder mit von der Partie, wenn es am 11. Juli heiß hergeht bei Marktkauf.

Die „Stadtbrutzler“ sind wieder dabei. Auch die „Grill-Extremos“ kommen, ebenso wie die „Roten Grillakteure“ und die „Die unentschlossenen Griller“, nur dass sich diese jetzt in „Die entschlossenen Griller“ umbenannt haben, um ihre Chancen zu steigern. Die Botschaft ist klar. Bei der nächsten Grillmeisterschaft von Marktkauf und Uckermark Kurier treten am 11. Juli von 10 bis 14 Uhr die alten Hasen vom Vorjahr mit ganz viel Kampfeswillen an. Kein Wunder, schließlich winken dem Sieger abermals 350 Euro. Und auch die Zweit- und Drittplatzierten können sich auf 200 beziehungsweise 100 Euro freuen. Die restlichen Teilnehmer gehen mit Grillpaketen nach Hause.

Zwei Startplätze sind noch frei

Das Mitmachen lohnt also auch 2015 wieder. Die Veranstalter freuen sich, dass bereits vier der sechs Mannschaften (Mindestalter 16 Jahre) aus dem vergangenen Jahr den Weg zur Abmeldung gefunden haben. Die Plätze für die Starter 5 und 6 sind aber noch frei. Wer Interesse hat, sich mit seinen Brutzelkünsten am großen Elektrogrill zu beweisen, sollte seine Unterlagen bis zum 26. Juni an der Marktkauf-Information am Prenzlauer Schafgrund ausgefüllt haben.