Straßenbau:

Autobahnabfahrt Gramzow erhält neue Asphaltdecke

Weder rauf auf die A 11 noch von ihr runter kommen Kraftfahrer in Hohengüstow. An den Anschlussstellen auf beiden Seiten wird gebaut.

Wegen Bauarbeiten ist die Anschlussstelle Gramzow aus Richtung Berlin kommend bis Mittwoch noch voll gesperrt.
Oliver Spitza Wegen Bauarbeiten ist die Anschlussstelle Gramzow aus Richtung Berlin kommend bis Mittwoch noch voll gesperrt.

Bis Sonnabend müssen sich Autofahrer auf der Autobahn A11 auf eine Umleitung einstellen. So bleibt zunächst die Anschlussstelle Gramzow aus Richtung Berlin kommend bis Mittwoch, 18 Uhr, voll gesperrt. Von Donnerstag bis Sonnabend ist die Anschlussstelle in Richtung Berlin wegen Asphaltarbeiten nicht befahrbar. Umleitungen sind ausgeschildert, diese führen entweder über das Kreuz Uckermark oder über die Anschlussstelle Warnitz. Kraftfahrer sollten aufmerksam den Hinweisschildern folgen.

Anschlussstelle Gramzow aus Richtung Berlin kommend voll gesperrt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung