Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Betrüger fälschen Überweisungen

Um fast 26 000 Euro wollten Verbrecher dieser Tage ein Unternehmen aus Schwedt erleichtern. Dafür brauchten sie noch nicht einmal einen Bolzenschneider. Den Betrug sollte die Bank erledigen. Doch ein Mitarbeiter spielte da nicht mit.

Eine perfide Methode: Die Gauner füllen einen Überweisungsträger mit den Bankdaten der Firma aus, die sie betrügen wollen. Als Empfänger geben sie ihr eigenes Konto an.
Marijan Murat Eine perfide Methode: Die Gauner füllen einen Überweisungsträger mit den Bankdaten der Firma aus, die sie betrügen wollen. Als Empfänger geben sie ihr eigenes Konto an.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: