Unfall :

Betrunkener fährt Sechsjährigen an

Ein betrunkener Motorradfahrer hat ein sechsjähriges Kind angefahren. Es ist so schwer verletzt, dass es mit dem Rettungshubschrauber nach Marzahn gebracht wird.

dpa

Es sollte ein unbeschwerter Ausflug mit dem Fahrrad werden, doch innerhalb weniger Sekunden erlebte eine Schwedter Familie ganz Schreckliches: Ein alkoholisierter Motorradfahrer im Gegenverkehr fuhr das sechsjährige Kind an. Der folgenschwere Verkehrsunfall ereignete sich am Sonnabend um 19 Uhr auf der Kreisstraße 7346 zwischen Altkünkendorf und Althüttendorf (nahe Angermünde). Das Kind wurde so schwer verletzt, dass es mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallklinikum Marzahn geflogen werden musste. Auch der Der Kradfahrer wurde verletzt und mit dem Rettungswagen zum Asklepios Klinikum Schwedt/O. transportiert. „Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind noch nicht abgeschlossen“, so Ralf Urland von der Polizieinspektion Uckermark. Ein Atemalkoholtest des 24-jährigen Kradfahrers, dessen Krad auch nicht ordnungsgemäß zugelassen war, ergab einen Wert von 0,85 Promille. Gegen den Kradfahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung