Die Stadt ist vollgemüllt:

Böllerreste sind festgefroren

Nachdem auf dem Marktberg kräftig gefeiert wurde, entfernt Reserv nun die Reste. Vor der eigenen Haustür sieht es bei vielen Prenzlauern aber noch immer schlimm aus.

Melanie Berndt und René Frei von der Firma Reserv sorgten am Sonnabend dafür, dass der Marktplatz sauber ist.
Ines Markgraf Melanie Berndt und René Frei von der Firma Reserv sorgten am Sonnabend dafür, dass der Marktplatz sauber ist.

Seit den Morgenstunden waren am Sonnabend Melanie Berndt und René Frei in Prenzlau unterwegs, um mit weiteren Kollegen auf den öffentlichen Plätzen für Sauberkeit zu sorgen. „Normalerweise geht es mit dem Laubpuster gut“, sagte die junge Frau, doch nachdem es in der Nacht gefroren hatte, klebten die Reste der Feuerwerkskörper am Boden fest. Bei eisigem Wind war das sicher keine leichte Aufgabe.

Aber nicht nur der Marktberg war nach Silvester vollgemüllt. Vor vielen Häusern, auf Straßen, Plätzen und Höfen liegen noch immer die Verpackungen und zeigen, dass dort kräftig gefeiert und geballert wurde. Doch an das Säubern denkt so mancher Einwohner wohl nicht. Auf den Dörfern zeigte sich ein anderes Bild. Schon in den Morgenstunden des ersten Tages in diesem Jahr wurde vor den Häusern gefegt und aufgeräumt.