Kino, Klappe, Karneval:

Bürgermeister klaut als Egon Olsen die Stadtkasse

Mitglieder und Freunde des Prenzlauer Carnevalclubs e.V. (PCC) haben am Sonnabend pünktlich um 11.11 Uhr die Macht im Rathaus übernommen. Die fünfte Jahreszeit steht in diesem Jahr unter dem Oberthema Film. Motto 2015: "Mit dem PCC zum großen Dreh".

PCC-Präsident Silvio Grensing freut sich über den erbeuteten Rathaus-Schlüssel.
Guido Berg PCC-Präsident Silvio Grensing freut sich über den erbeuteten Rathaus-Schlüssel.

Vor hunderten Karnevalfans wurde am Sonnabend in Prenzlau ein erster Höhepunkt der fünften Jahreszeit gefeiert - die Übernahme der Regierungsgewalt im Rathaus, der so genannte "Rathaussturm".

Erst tat Prenzlaus Bürgermeister Hendrik Sommer (parteilos) so, als wolle er das Rathaus nicht herausrücken.: "Keiner kommt hier rein und ich komm nicht raus!" Doch als er erfuhr, dass ein Film gedreht wird, ließ sich der Rathauschef darauf ein.

Hendrik Sommer übernahm sogar eine Hauptrolle und miemte Egon Olsen von der legendären "Olsenbande" und rückte die Stadtkasse in Gestalt eines Safes der Marke "Franz Jäger, Berlin" heraus.

Zahlreiche Tanz- und Musikeinlagen erfreute zwischen den einzelnen "Film-Szenen" das Publikum. Für die Regie sorgte der gut gelaunte PCC-Präsident Silvio Grensing.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung