Retter im Einsatz:

Crash vor der Tankstelle

Zu Einschränkungen im Straßenverkehr kam es am Freitagvormittag in Prenzlau. Stadtauswärts in Richtung Autobahn hatte sich ein Unfall ereignet.

Die Rettungskräfte kümmerten sich um zwei verletzte Personen.
Claudia Marsal Die Rettungskräfte kümmerten sich um zwei verletzte Personen.

Ein Mercedes-Kombi und ein Ford sind am Vormittag in Prenzlau zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr in der Brüssower Allee in Höhe der dortigen Tankstelle. Mehrere Polizei- und Krankenwagen waren vor Ort. Zahlreiche Schaulustige säumten den Ort des Geschehens.

In einer ersten Meldung war von zwei verletzten Personen die Rede. Zu Unfallursache und -hergang ist bislang noch nichts bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Verkehr auf dem Autobahnzubringer kam ins Stocken. Polizisten leiteten die Fahrzeuge an der Unfallstelle vorbei.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung