Rassiges Geflügel:

Das große Flattern in der Uckerseehalle

Die Prenzlauer geben am 31. Oktober und 1. November den Startschuss für die neue Schausaison in der Uckermark. Die Vorbereitungen auf das Event in der Uckerseehalle laufen bereits auf Hochtouren.

Auch Strassertauben sind auf der Rassegeflügelausstellung am 31. Oktober und 1. November in der Prenzlauer Uckerseehalle zu sehen.
Monika Strehlow Auch Strassertauben sind auf der Rassegeflügelausstellung am 31. Oktober und 1. November in der Prenzlauer Uckerseehalle zu sehen.

Die uckermärkischen Rassegeflügelzüchter stehen vor der neuen Schausaison. 40 Züchter haben sich für die vom 30. Oktober bis 1. November stattfindende Ausstellung in der Prenzlauer Uckerseehalle angemeldet.

Sechs Preisrichter wurden vom Verein verpflichtet, die bereits am 30. Oktober die fachliche Bewertung  vornehmen. „So geben sie den Züchtern wichtige Hinweise in Bezug auf Farben, Formen und Struktur für die kommende Zuchtsaison“, erläutert Horst Grambauer, Pressesprecher des Vereins. „Damit eröffnen wir die Schausaison 2015/2016 des gesamten Kreisverbandes Uckermark mit seinen sechs regionalen Rassegeflügelzucht-Vereinen.“

Wie immer können bei dieser Gelegenheit Tiere käuflich erworben werden. Natürlich hoffen die Gastgeber über die Züchter hinaus auch auf viele Interessenten, die sich für dieses Hobby begeistern könnten. Geöffnet ist die Schau am Sonnabend von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 15 Uhr. Kinder haben freien Eintritt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung