Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Das Rechnen vor dem Breitbandausbau

Der Kreistag Uckermark hat beschlossen, eine Machbarkeitsplanung für die Breitbandversorgung auch der bislang unversorgten Orte in Auftrag zu geben. Das dauert der CDU-Fraktion viel zu lange. Sigrid Werner fragte Britt Stordeur, Amtsleiterin für Kreisentwicklung, warum der Umweg gewählt wurde.

Die Zeit läuft den kleinen, unversorgten Orten davon. Sie hoffen, beim Breitbandausbau nicht zu lange in der Warteschleife zu hängen.
Sigrid Werner Die Zeit läuft den kleinen, unversorgten Orten davon. Sie hoffen, beim Breitbandausbau nicht zu lange in der Warteschleife zu hängen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: